Tagesablauf

So oder so ähnlich läuft ein Tag bei den Spessartfüchsen ab.

 

 

7.30 Uhr: Beginn des Waldkindergartens

 

 

 

7:30 – 8:30 Uhr: In dieser Zeit findet der Frühdienst statt. Die Kinder laufen mit ihren Eltern zur Wanderhütte.

 

 

 

8:30 Uhr: Ein Großteil der Kinder wird von den Eltern zum unteren Abholplatz gebracht ("normale" Bringzeit). 

Die Kinder, die länger bleiben, übergeben den Erziehern eine Holzscheibe. Danach verabschieden sie sich von ihren Eltern. Die Kinder und ErzieherIn laufen gemeinsam nach oben zur Wanderhütte.

Dort stellen die Kinder erstmal ihren Rucksack ab.

 

 

 

8:45 Uhr: Der Morgenkreis findet im Wald  statt (Begrüßung, Lied, „Wer ist da?“, Planung des Tages…)

 

Danach können die Kinder frei spielen. Manchmal machen wir auch einen kleinen Spaziergang.

 

 

 

9:30 Uhr: Das gemeinsame Frühstück beginnt - jeder bringt und isst, was sie/er mitgebracht hat.

 

 

Danach gibt es allerlei Abenteuer zu erleben, es wird gesungen, vorgelesen und im Wald gespielt.

Oder die nähere Umgebung wird erkundet.

 

 

 

12:00 Uhr: Alle Kinder räumen auf und der gemeinsame Abschlusskreis findet statt.

 

 

 

12:30 Uhr: EinE ErzieherIn bringt die Kinder zum Abholplatz, die mittags abgeholt werden.

 

Die Kinder, die länger bleiben, essen nochmals zusammen Mittag.

 

Anschließend ist Zeit zum Spielen oder einfach mal Ausruhen.

 

 

 

15:00 Uhr: Der Waldkindergarten ist zu Ende.

So findet man uns

Mit freundlicher Unterstützung von:


FRAMMERSBACH

Waldkindergarten Spessartfüchse e.V.

WaldKiGaFrammersbach@gmx.de

0151/65986232